Feuer und Flamme

engelsflammenEngelsflammen

Originaltitel:
Passion

Autor:
Lauren Kate

Erschienen:
23. Juli 2012
(Original: 14. Juni 2011 )

Verlag:
cbt

Inhalt:
Luce würde für Daniel sterben. Und sie hat es getan, wieder und wieder, Leben um Leben: Seit einer Ewigkeit finden die beiden einander, oder besser gesagt, Luce findet Daniel. Sie verlieben sich immer aufs Neue und sind dazu verdammt sich auch immer wieder zu verlieren. Irgendwo in ihrer Vergangenheit sucht Luce den Schlüssel, um dem ewigen Fluch zu entkommen, der auf ihr und Daniel lastet.

Sie reist zurück in der Zeit, zurück in ihre früheren Leben, um den Weg aus der Verdammnis zu finden. Aber vor allem sucht sie die Liebe. Den Ursprünglichen Moment, an dem alles begann. Von allen, die ihr in die Vergangenheit folgten, sucht Daniel sie wohl am verzweifelsten, denn er fürchtet, Luce könnte die Geschichte ein neu schreiben. Dann nämlich könnte ihre große Liebe in Flammen aufgehen … ein für alle mal. Während Luce immer weiter zurückreist, ist Daniel immer hinter ihr, aber er schafft es einfach nicht, sie einzuholen.

Meinung:
Es ist wirklich unglaublich wundervoll, wie es die Autorin schafft, der Liebesgeschichte von Daniel und Luce so unheimlich viel Tiefe zu verleihen. Es gelingt ihr, diese Liebe, in allen Leben, die Luce besucht, wiederaufleben zu lassen. Ihre vergangenen Leben sind nicht einfach ein müder Abklatsch der selben Geschichte. Jedes Leben ist eine ganz eigene Geschichte, eine ganz eigene Liebe. Denn Luce war nicht immer genau gleich. Und das ist auch gut so.

Mit dieser neuen Perspektive, bekommt man einen komplett anderen Eindruck von Luce und Daniels Verbindung. Denn so wie im vorigen Band Zweifel in Luce aufkeimen und man sich mit ihr fragt, wozu und weshalb das alles, so zeigt dieser Band ihre Liebe von einer unerwarteten Seite. Von einer weit weniger oberflächlichen Seite. Denn ihre Verbindungen und der Auslöser für Luces Verschwinden, unterscheiden sich. Und eigentlich verdient es jedes einzelne Leben und jede geliebte Liebe der beiden, ganz erzählt zu werden.

An mancher Stelle fragt man sich sicher, wieso es dieses typische Timing ist, aber was wäre ein Roman ohne dieses? Sie verpassen sich knapp, es gibt Missverständnisse und viele Zweifel. Genauso wie die Momente, in denen man sich einfach nur fragt: „WIESO?“ Doch die meisten Protagonisten tun manchmal Dinge, bei denen man sich nichts anderes fragen kann.

Und der neue „Charakter“, der zu Luce stößt – er erscheint für mich persönlich von Anfang an extrem unsympathisch und man durchschaut seine Absichten relativ bald und fragt sich, wie Luce das nur übersehen kann. Vor allem weil es doch so offensichtlich ist. Manche ihrer früheren Ichs sind zudem nicht wirklich Sympathieträger und zuweilen muss man sich schon fragen, warum sich durch ihre Handlungen nicht alles verändern, da sie nicht gerade vorsichtig ist. Aber das ist nun mal Luce und es ist wirklich eine gelungene Fortsetzung.

Fazit:
Es ist ein tolles Buch und eine würdige Fortsetzung, die stilistisch und vom Inhalt her sogar besser gefällt, als der Vorgänger. Für Engel- oder Romantikfans ist die Reihe wirklich empfehlenswert und auch für jeden, der mal etwas anderes möchte.

✪ ✪ ✪ ✪ ✩
Bei einer Bewertung wäre das vier von fünf Sternen, da die Story gut ist, aber mir manche Aktionen von Luce einfach zu suspekt und unlogisch erscheinen.

Bildquelle

Advertisements

2 Gedanken zu “Feuer und Flamme

  1. Miss Booleana schreibt:

    Oh, das klingt wirklich interessant. Danke für die Besprechung. 🙂 Ist das der zweite Teil einer Reihe oder gibt es noch mehr Vorgänger? Und gibt es da Nachfolge-Bände oder ist die Geschichte abgeschlossen. Ich entschuldige mich jetzt schon, weil ich das bestimmt auch ergoogeln könnte … ^^“

    • ladysmartypants schreibt:

      Bitte bitte – ich hab zu danken 🙂
      Es ist der dritte Teil, um genau zu sein.
      1. Engelsnacht
      2. Engelsmorgen
      3. Engelsflammen
      4. Engelslicht
      Die Geschichte findet im vierten Teil ein wirklich wundervolles Ende und nimmt immer eine verdammt gute und absolut unerwartete Wendung.
      Überhaupst kein Problem 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s