Books

Being Divergent


divergentDivergent

Originaltitel:
Divergent

Autor:
Veronica Roth

Erschienen:
28. Februar 2012
(Original: 28 February 2012 )

Verlag:
Katherine Tegen Books (Harper Collins Publishers)

Inhalt:
In Beatrice Prior’s dystopian Chicago world, society is divided into five factions, each dedicated to the cultivation of a particular virtue—Candor (the honest), Abnegation (the selfless), Dauntless (the brave), Amity (the peaceful), and Erudite (the intelligent). On an appointed day of every year, all sixteen-year-olds must select the faction to which they will devote the rest of their lives. For Beatrice, the decision is between staying with her family and being who she really is—she can’t have both. So she makes a choice that surprises everyone, including herself.
During the highly competitive initiation that follows, Beatrice renames herself Tris and struggles alongside her fellow initiates to live out the choice they have made. Together they must undergo extreme physical tests of endurance and intense psychological simulations, some with devastating consequences. As initiation transforms them all, Tris must determine who her friends really are—and where, exactly, a romance with a sometimes fascinating, sometimes exasperating boy fits into the life she’s chosen. But Tris also has a secret, one she’s kept hidden from everyone because she’s been warned it can mean death. And as she discovers unrest and growing conflict that threaten to unravel her seemingly perfect society, she also learns that her secret might help her save those she loves . . . or it might destroy her.

Meinung:
Ich bin absolut hingerissen in jeglicher Hinsicht. Das Buch habe ich innerhalb eines Tages verschlungen, nach dem zweiten Teil und einer Fortsetzung der Geschichte giere ich bereits. Eine Dystopie vom feinsten, man kann das Buch kaum noch aus der Hand legen, so sehr ist man von Tris (ehemals Beatrice) gefesselt. Von ihrer Entwicklung, ihren Entscheidungen, ihrer neuen „Faction“ und vor allem um die „Dauntless“ um sie herum. (An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass mir die Deutschen Bezeichnungen ziemlich gegen den Strich gehen und ich sehr froh bin, das Buch auf Englisch gelesen zu haben. Mit „Ferox“ anstatt „Dauntless“ könnte ich mich ja gerade noch abfinden, aber aus „Erudite“ einfach „Ken“ zu machen oder „Abnegation“ zu „Altruan“ umformen, geht für mich gar nicht. – no offens, die Story bleibt auch im Deutschen genial)

Der Schreibstil der Autorin sagt mir sehr zu, denn der Lesefluss ist angenehm, wird selten unterbrochen und wirkt in sich einfach stimmig. Die Charaktere sind sehr sympathisch (die meisten zumindest, der Rest ist gewollt unsympathisch), die Gesellschaftskritik ist subtil und trotz ihrer Präsenz auf ihre Art dezent.
Ohne an dieser Stelle zu viel verraten zu wollen, muss ich sagen, dass das Wechselspiel der Gefühle in jeder Hinsicht vollkommen ist, die Spannung nur noch mehr anheizt und die Geschichte maßgeblich bereichert und beeinflusst.

Das Timing ist optimal, die Dynamik unglaublich und die Geschichte als Ganzes einfach nur mitreißend. Gemeinerweise sind in meiner Ausgabe ganz hinten die ersten beiden Kapitel des zweiten Teils enthalten, die ich (noch) nicht lesen werde, da ich ansonsten wohl kein anderes Buch in die Hand nehmen könnte als Insurgent. 😉

Fazit:
Ein würdiger Auftakt, für eine hochspannende Reihe, die einen schon in den ersten Kapiteln voll und ganz gefangen nimmt. Absolut empfehlenswert für jeden Bücherwurm, der ein Faible für Dystopien und/oder Jugendbücher hat.

✪ ✪ ✪ ✪ ✪
Das sind für mich eindeutig und zweifellos fünf von fünf Sternen, für eine hinreißende, fesselnde Geschichte, wie sie im Buche steht. 😀

Bildquelle

Chaoschallenge No. 10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s