General

Eure liebsten Bücher in der (Vor-)Weihnachtszeit [Montagsfrage]

montagsfrage_banner_neu

Die Montagsfrage gibt es immer zum Beginn der Woche auf libromanie.de 🙂

Und in dieser Woche geht es um die liebsten Bücher in der Weihnachtszeit. Für den Advent selbst habe ich kaum wirkliche Lieblingsbücher, da die Zeit vor Weihnachten meistens eher Stress bedeutet und weniger Besinnlichkeit. Allerdings würde ich mir in der Vorweihnachtszeit auch keinen Psycho-Thriller reinziehen. In der Zeit ist mir eher nach einer „friedlichen“ Geschichte – vielleicht auch nach einer magischen.

Darum sind Fantasygeschichten ganz weit vorne dabei, wenn es um die liebsten Weihnachtsbücher geht und solche Autoren wie Nicholas Sparks, Lucinda Riley und auch Jane Austen.

Nach/Ab Weihnachten, in den freien Tagen bis Silvester und den Heiligen Drei Königen habe ich allerdings indirekt einen Brauch, an dem ich heuer versuchen werde, wieder festzuhalten. In dieser Zeit lese ich gerne die Harry Potter Saga wieder durch. Alle 7 Bücher, in einer Woche. Ich weiß auch nicht wieso, aber komplett in dieser Welt zu versinken, tut an den kalten und verschneiten Tagen einfach nur zu gut. Ich hoffe, dass ich heuer mal wieder dazu komme 🙂

Was sind eure liebsten (Vor-)Weihnachtsbücher? Ich wünsche allen einen wundervollen 1. Dezember (nicht das erste Kästchen im Adventkalender vergessen) und einen guten Start in diese Woche und in den Advent.

 

Hier, direkt bei Libromanie, findet ihr wieder alles weitere zur Montagsfrage.

 

Advertisements

15 Kommentare zu „Eure liebsten Bücher in der (Vor-)Weihnachtszeit [Montagsfrage]

  1. Ich habs nicht so mit Weihnachtsbüchern – aber die Harry-Potter-Geschichten als Tradition noch mal zu lesen ist auch keine schlechte Idee.

    LG
    Tina

    1. Ich muss gestehen, dass ichs auch schon mal unter der Zeit geschafft hab 😉
      Denn die ersten beiden sind an einem Tag schaffbar ;D und an manchen Tagen gehen auch 1,5 Bücher

      Liebe Grüße
      Smarty

  2. Huhu 🙂
    Ich finde auch, dass Fantasy großartig zu Weihnachten passt, genau wie alles, das einem so richtig ans Herz geht.
    Ich empfehle da „Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown“ von Anne Helene Bubenzer, die Saga „Die Uralte Metropole“ von Christoph Marzi und „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak. 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    1. Hallo 🙂
      Werd ich mir auf jeden Fall mal anschauen, vielen Dank für den Tipp
      Die Bücherdieben hab ich schon zweimal verschlungen und glaub ich auch ne Rezi geschrieben xD

      Liebe Grüße Smarty

  3. Hallöchen,
    ich lese eigentlich auch generell immer in der Winterzeit Fantasiebücher, weil man sich in Decken eingemümmelt und warmen Tee diese Welt einfach noch besser vorstellen kann. 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Sara

  4. Das ist ein netter Brauch! Ich bin mir sicher, dass du es dieses Jahr wieder schaffst. Und wenn du nur eines oder zwei der Reihe liest, ist es schon schön – Hauptsache, du hast deine Freude dabei!
    Wenn du die Harry Potter-Bücher alle in der Weihnachtszeit liest, schaust du dann auch darauf, was Harry über die Jahre so zu Weihnachten geschenkt bekommt? Einfach so aus Spaß? Oder hast du absolut keinen weihnachtlichen Hintergedanken beim Lesen?
    LG, m

    1. Dankeschön 🙂
      Ich hoff auch, dass es sich zeitlich ausgehen wird.
      Teilweise ja, und vor allem im ersten Teil sticht Weihnachten halt sehr hervor. Ich weiß nicht, für mich ist Harry Potter irgendwie weihnachtlich. Leider kann ichs nicht anders erklären. Liegt vielleicht daran, dass ich den Stein der Weisen zu Weihnachten geschenkt bekommen hab, nachdem ich im Oktober gleich nach erscheinen den Halbblutprinzen verschlungen hab. 🙂
      Ich hoffe, ich konnte es dir etwas beantworten

      Liebe Grüße
      Smarty

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s