Jahresabschluss

Gerade bin ich bei BuchSaiten auf die Blogparade zum Jahresabschluss gestoßen, die ich gleich mit meinem eigenen Resümee für 2014 verbinden werde 🙂

BuchSaiten-Jahresabschluss

Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)

Ehrlich gesagt, war das The Elite von Kiera Cass – der erste Teil hat mir wirklich gut gefallen und den zweiten hab ich mir gleich nach Erscheinen geholt, aber leider habe ich nur schlechtes über ihn gehört und gelesen, weshalb ich mich lange Zeit nicht ran getraut hab. 2014 hab ich dann beschlossen dem Buch noch ne Chance zu geben und war begeistert 🙂 So begeistert, dass ich mir The One auch gleich geholt hab.

Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir viel versprochen habe, das mich dann aber negativ überrascht hat? (und Begründung)

Das war Das Mädchen mit dem Haifischherz – es klang nach einem wirklich coolen Buch und nachdem ich dann auch noch das Glück hatte, ein Leseexemplar zu gewinnen, hab ich mich sehr darauf gefreut. Leider war es dann doch nicht so nach meinem Geschmack, vor allem aufgrund der vulgären Sprache und der teilweisen Sinnlosigkeit. Wäre es kein Leseexemplar gewesen, hätte ich es vermutlich abgebrochen.

Welches war eure persönliche Autoren-Neuentdeckung in diesem Jahr und warum?

Dieses Jahr habe ich mehr als nur einen Autor entdeckt – zu meinen Favoriten gehören Tess Gerritsen (Rizzoli & Isles), John Green (Das Schicksal ist ein mieser Verräter), Veronica Roth (Divergent Reihe), George R.R. Martin (A Song of Ice and Fire) und Cassandra Clare (Mortal Instruments).

Welches war euer Lieblings-Cover in diesem Jahr und warum?

dunklekusssterneMein absoluter Liebling ist von Der Dunkle Kuss der Sterne, weil es einfach wahnsinnig schön aber gleichzeitig auch sehr schlicht gehalten ist.

Wobei ich zugeben muss, dass sämtlich Lucinda Riley Cover (Der Lavendelgarte, Das italienische Mädchen, Die Mitternachtsrose, Das Mädchen auf den Klippen) dem ziemliche Konkurrenz machen.

Die Selection Cover sind auch recht ansehnlich und auch der Ruf des Kuckucks und der Seidenspinner können sich wirklich sehen lassen.

Welches Buch wollt ihr unbedingt in 2015 lesen und warum?

Ich möchte jetzt zu aller erst mal unbedingt alle drei Teile von Herr der Ringe lesen. Beim letzten Versuch bin ich aufgrund von Zeitmangel nämlich genau in der Mitte stecken geblieben. Und nachdem ich mir jetzt den letzten Teil vom Hobbit angesehen habe, über vor Silvester einen Herr der Ringe Filmmarathon hingelegt habe und jetzt geistig noch immer halb in Mittelerde bin, möchte ich jetzt endlich alle Bücher genießen.

Challenges

  • Reading Challenge
    Diese Challenge habe ich mit Leichtigkeit erfüllt. Die vorgenommenen 50 Bücher hatte ich bereits im August geschafft und dann auf 70 aufgestockt und auch das geknackt. In Verbindung mit meiner privaten Spar-Challenge habe ich 140 € durch das Lesen von Bücher angespart.
  • Spar-Challenge 2.0 von Ninespo
    Diese Challenge wurde verlängert und bisher konnte ich 54 € sparen.
  • Find the Cover von Martina Bookaholic
    Eine Challenge die ich zugegebener Maßen etwas in den Sand gesetzt habe. Covertechnisch war einfach nicht das Richtige dabei, oder ich war einfach nur zu doof, um es zu finden 😉
  • Weltenbummler von Wörterkatze
    Bei dieser Challenge war es besonders interessant zu beobachten, in welchen Ländern die Bücher meistens spielen. Abgeschnitten habe ich ganz gut – glaube ich zumindest 😀
  • Chaoschallenge von Lisa’s Bücherchaos
    Hier habe ich es geschafft die 20 geforderten zu überbieten und immerhin 25 Vorgaben zu erfüllen.

Alles in allem ziehe ich bei den Challenges ein recht positives Resümee, wobei vor allem die Reading Challenge mich richtig angetrieben und motiviert hat. Für 2015 habe ich mir wieder das Ziel gesetzt, 50 Bücher zu lesen. Hoffentlich gelingt es mir erneut, das zu erfüllen. Meine private Spar-Challenge werde ich fortsetzen, genauso wie die von Nina. Und für die Weltenbummler Challenge 2015 hab ich mich auch erneut gemeldet.

Lesestatistik

Bücher gesamt: 70

davon Englisch: 35

SUB Stand Anfang 2014: viel zu hoch 😉

SUB Stand 01.01.2015: um die 70

Naja, hoffentlich kann ich das bald etwas reduzieren – obwohl, ich bekomm bald den Jahresumsatzbonus von meiner Liebliengsbuchhandlung, das wird wohl eher nichts 😀

Blogstatistik

Hier möcht ich einfach auf den Jahresbericht verweisen, den WordPress für jeden Blog zusammenstellt. Und meinen findet ihr hier.

Ich wünsch euch allen einen Guten Start ins Neue Jahr und mögen eure Wünsche und Vorsätze sich alle erfüllen 🙂 Auf ein erfolgreiches 2015!

Banner Quelle

Bild Quelle

Advertisements

2 Gedanken zu “Jahresabschluss

  1. Ninespo schreibt:

    Auch dir einen guten Rutsch! Es freut mich sehr, dass du weiter bei meiner Challenge dabei bist 🙂 Jetzt haben wir nochmal ein Jahr, um ordentlich zu sparen. Ich denke, ich werde das gesparte Geld für eine Reise verwenden, und du? 🙂
    Vllt fahre ich von dem Geld zur Leipziger Buchmesse o

    Viele liebe Grüße
    Nina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s