Welches Buch hat dich 2015 bisher am meisten begeistert? [Montagsfrage]

montagsfrage_banner

Die Montagsfrage gibt es ab jetzt immer bei Svenja auf ihren Blog Buchfresserchen 🙂

Phu, das ist eine sehr gute Frage, denn ich hab zwar 2015 schon einiges gelesen, aber noch nicht so viel, wie ich gerne hätte. Von den zehn Büchern war eigentlich jedes richtig gut. Der Herr der Ringe hat es mir schon vorher angetan, allein durch den Hobbit und die Filme, also würd ich mal sagen, zählen die nicht so wirklich. ;D

Richtig beeindruckt hat mich The Life List – so ein unfassbar schönes und trauriges Buch, und vor allem ist die Idee dahinter echt genial. Die Charaktere haben mir wirklich gefallen und die Komposition der Geschichte ist umwerfend. Die Autorin kann wirklich sehr gut erzählen und ich hoffe, dass man noch mehr von ihr lesen darf.

Und dann ist da noch Ice Cold von Tess Gerritsen – meine Güte hatt ich ne Gänsehaut. Es ging sogar so weit, dass ich das Buch am Abend weglegen musste, weils so spannend war und ich etwas von der Paranoia aus dem Buch angesteckt wurde. 😀 Mindestens genauso gut wie seine Vorgänger, aber für mich mit einem Ticken mehr Nervenkitzel. War wirklich toll zu lesen 🙂

Die beiden Hannibal Lecter Teile, die ich auch noch gelesen hab, waren ebenfalls wirklich guter Lesestoff, wobei mir Silence of the Lambs um einiges besser gefallen hat als Red Dragon. Der Grund dafür ist schlicht und einfach, dass ich die Szenen mit Hannibal super fand und davon gab es in Red Dragon zu wenige 😀

Wie stehts mit euch? Welche Bücher haben euch bis jetzt am besten gefallen? Und habt ihr vielleicht welche von meinen schon mal gelesen? Bin schon sehr gespannt und wünsche euch allen einen tollen Start in diese Woche 🙂

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Welches Buch hat dich 2015 bisher am meisten begeistert? [Montagsfrage]

  1. Denise Yoko Berndt schreibt:

    Ich glaub, ich muss Silence of the Lambs noch mal im Original lesen. Ich hab’s vor ewigen Zeiten auf Deutsch gelesen und fand’s einfach nur furchtbar … muss wohl an der Übersetzung gelegen haben. Den Film liebe ich über alles, hab ihn grad erst vor ein paar Monaten zum x-ten Mal angeschaut.

    • ladysmartypants schreibt:

      Kann ich auf jeden Fall nur empfehlen, auch wenn ich die Übersetzung dazu nicht kenne. Aber oftmals geht dabei viel Verloren und bei den ganzen Wortspielen und feinen Nuancen, die in der Geschichte geboten werden, kann das fatal sein.
      Wenn du dem Buch wirklich noch eine Chance gibst, dann wünsch ich dir ganz viel Lesevergnügen und eine schöne Gänsehaut dazu 😀

      Liebe Grüße
      Smarty

  2. Bolzi schreibt:

    „One last thing before i go“ von Jonathan Tropper. Das war mein zweites Buch von ihm und mit Sicherheit auch nicht das letzte!! 🙂

  3. mikkaliest schreibt:

    Ok, „Ice Cold“ wäre jetzt genau das Richtige, glaube ich – mir ist gerade so nach Gänsehaut! 🙂

    Und „The Life List“ erinnert mich ein bisschen an „Die Liste der vergessenen Wünsche“ von Robin Gold, und das hat mir auch sehr gut gefallen.

    • ladysmartypants schreibt:

      Dann liegst du damit auf jeden Fall richtig 🙂 So lebhaft geschrieben, dass man glaubt, man wäre selbst mit dort gefangen.
      Dieses Buch hab ich zwar leider nicht gelesen, aber es der Titel macht mich nach The Life List definitiv neugierig.

      Alles Liebe
      Smarty

  4. Meiky schreibt:

    Theo Lief List klingt total toll ❤
    Von Herr der Ringe hatte ich mal alle drei Bücher, aber ich bin nie über die ersten 40 Seiten des ersten Buches gekommen. Ich fand das ganz ganz furchtbar 😀 Allerdings mag ich auch die Filme nicht, daher wohl besser so, dass ich mich da nicht durchgequält habe 😉
    Von Tess Gerritsen habe ich hier auch noch ganz viel rumliegen, aber ich hab tatsächlich noch nie etwas von ihr gelesen.. Das muss ich ändern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s