Montagsfrage – Highlights 2017

Guten Morgen, meine Lieben – es ist wieder mal Zeit für die Montagsfrage von Svenja. Diese Woche fragt sie nach unseren bisherigen Bücherhighlights von 2017. Zur Beantwortung dieser Frage habe ich sofort Goodreads geöffnet und geschaut, was ich denn eigentlich alles schon in diesem Jahr gelesen habe.

img_0779-2

In diesem Jahr habe ich insgesamt schon 23 Bücher gelesen und liege damit schon sehr gut im Trend. Da ich zwischen Pflichtlektüre und Freizeitlektüre unterscheide, habe ich auch noch schnell nachgezählt, wie viele Bücher in diese beiden Kategorien entfallen. Insgesamt 16 der 23 Bücher sind Plflichtlektüre gewesen – manche deutlich angenehmer zu lesen als andere.

Winter – Ich habe letztes Jahr um Weihnachten herum begonnen, die Lunar Chronicles von Marissa Meyer zu lesen und habe mich sofort verliebt. Mehr oder weniger zumindest. Cinder habe ich in einer sehr stressigen Zeit begonnen und daher nicht gleich reingefunden. Als ich dann aber endlich Zeit zum Lesen hatte, gab es kein Halten mehr. Und so war Winter im Jänner dann die Belohnung für die ganze erledigte Pflichtlektüre und ich kann vom Finale dieser Reihe nur schwärmen.

Looking for Alaska – Es war nicht mein erster John Green Roman, aber mindestens genauso rührend und träurig-schön. Green schafft es einfach, einem die Figuren ans Herz zu legen und man lernt sie so gut kennen, dass der Abschied immer schwer fällt. Lange habe ich für diese tragische Geschichte nicht gebraucht, da ich vom ersten Moment an gefesselt war.

The Stormsister – Der zweite Teil von Lucinda Rileys neuer Reihe und genauso genial wie der erste. Nur trauriger, kam mir vor. Auf jeden Fall brauchte ich an manchen Stellen mehr als nur ein Taschentuch. Extrem schön geschrieben, am Ende werden die Stränge zusammengeführt und ergeben ein unterwartetes Bild. Ich liebe ihre Bücher einfach.

A Feast for Crows – Und zu guter Letzt natürlich noch George R.R. Martin. Shocking, mehr darf ich eher nicht sagen, auf die Gefahr hin, zu viel zu verraten. Das Problem hatte ich ja auch schon bei meiner letzten Game of Thrones Rezension. Er ist schlicht und einfach ein Genie und ich kann nicht erwarten, harauszufinden, wie es denn weiter geht.

Das wars mit meinen 2017 Highlights, solltet ihr aber an meinen All-Time-Favourites interessiert sein, schaut euch doch meinen letzten Beitrag „My Favourites“ an, da Liste ich nämlich meine sieben absoluten Lieblingsbücher auf.

Wie stehts mit euch? Was sind eure Favouriten von 2017? Und was sagt ihr zu meinen Highlights? Ich freu mich auf eure Kommentare 🙂

 

Lots of Love, Smarty ❤

 

Advertisements

16 Gedanken zu “Montagsfrage – Highlights 2017

  1. sommerlese schreibt:

    Hallo und guten Morgen,

    deine Bücher habe ich noch nicht gelesen, teilweise entsprechen sie auch nicht meinen bevorzugten Genres. Doch Looking for Alaska klingt richtig toll, ich werde es mir mal näher ansehen. Danke für deine Tipps!

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Barbara!

  2. lesenundmehr schreibt:

    Die Lunar Chroniken habe ich auch gelesen und fand sie sehr schön. Auch John Green ist auch immer eine Gute Wahl…
    Meine Highlights waren bisher ‚Evolution 1+2‘ von Thomas Thiemeyer und ‚Der Koffer‘ von Robin Roe.
    Liebe Grüße
    Tanja

    • ladysmartypants schreibt:

      Da kann ich nur zustimmen 🙂
      Deine Highlights sagen mir leider nichts, aber der Koffer klingt definitiv interessant! Hab ihn sicherheitshalber mal auf meine Wunschliste gepackt 😉

      Liebe Grüße,
      Smarty

  3. laberladen schreibt:

    Wir lesen doch offensichtlich unterschiedliche Genres, wesewegen ich Deine Favoriten nicht kenne. Aber man merkt Deine Begeisterung dafür bei der kurzen Beschreibung, die Du dazu abgegben hast und das ist ja die Hauptsache, dass man für sich selbst die richtigen Bücher wählt.

    LG Gabi

    • ladysmartypants schreibt:

      Sieht ganz danach aus, aber das kann ich nur zurückgeben! Denn auch deine Beiträge sprühen oft so richtig vor Begeisterung, dass man als Leser wirklich neugierig wird. 🙂
      Das stimmt auf jeden Fall – gut, dass es so viele verschiedene Bücher gibt.

      Liebe Grüße,
      Smarty

    • ladysmartypants schreibt:

      Uh, ich hab gerade gesehen, dass Seelen bei deinen Highlights dabei ist! Ich liebe dieses Buch, denn es ist einfach so genial, so berührend und immer wieder der Wahnsinn ❤ Meine Begeisterung für Twilight habe ich zwar verloren, aber Seelen wird mich definitv nie loslassen!

      Liebste Grüße und Danke fürs Vorbeischauen,
      Smarty 🙂

  4. wortmagieblog schreibt:

    Hey Smarty,

    „A Feast for Crows“ ist auch mein nächster GoT-Band, aber ich halte mich brav zurück, damit zumindest noch die vage Möglichkeit besteht, dass ich es bis zum Erscheinen (dieses mystische Datum) des neuen Bandes hinauszögern kann. Wenn es dann soweit ist, wird er sicher auch zu meinen Highlights zählen. 😉

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    • ladysmartypants schreibt:

      Hey 😀

      Haha, ja, das habe ich auch versucht, aber irgendwie hat die Ungeduld gewonnen 😉 Dafür halte ich an meinem Vorsatz fest, erst die Bücher zu lesen und dann erst die zugehörige Staffel anzusehen. So hab ich auf jeden Fall doppelt was davon.
      Daran hab ich keinen Zweifel, denn er ist wirklich, wirklich, wirklich gut! Ich werde bald meine Rezension dazu schreiben und posten – auch sie wird dir sagen: LIES ES! JETZT! 😀

      Liebste Grüße,
      Smarty ❤

  5. msmedlock schreibt:

    Hallo, Smart-smart!
    Ich habe „Cinder“ so geliebt. „Scarlet“ war dann nicht so meins, aber „Cress“ war großartig. Und „Winter“ liegt hier noch so halb gelesen rum. Es ist einfach so dick und meine Aufmerksamkeitsspanne zu kurz. 😛
    Die anderen Bücher kenne ich nur vom Hörensagen… Schön, dass du so viel Freude damit hattest. 🙂
    LG, m

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s