Das Foto

Es ist wieder eine dieser Nächte. Ich fühle mich, als ob ich gleichzeitig schlafen würde und wach wäre, während ich mich in meinem Bett unruhig herum wälze. Eine Decke ist in dieser Nacht nicht nötig. Es ist viel zu warm, trotz des offenen Fensters, durch welches hin und wieder eine leichte Brise in mein Zimmer … Das Foto weiterlesen

Advertisements

Lauf.

Meine letzte Chance. Meine einzige Chance. Jetzt oder nie. Meine Lungen brennen, meine Muskeln schmerzen, meine Sicht verschwimmt. Dunkelheit macht sich breit. Doch wie könnte ich aufhören? Wie könnte ich einfach aufgeben? Wie? So eine Chance bekomme ich nie wieder. Schneller. Ich muss noch schneller laufen. Schnell wie der Wind. Oder zumindest schneller als er. … Lauf. weiterlesen

Entscheidungen…

Klar und hell erleuchtet der Vollmond den Himmel, die Milchstraße ziert das Firmament und der Abendstern funkelt in der Ferne. Eine frische Briese zieht über das Land und Valentina zieht ihre Beine näher zur Brust und umfasst ihre Arme enger, um sich selbst mehr Wärme zu spenden. Einsam verharrt sie auf dem sanften Grashügel und … Entscheidungen… weiterlesen